Die Firmung

Firmung ist ganz eng mit der Taufe und der Kommunion verbunden. Die Verbundenheit mit der Taufe kommt dadurch zum Ausdruck, dass es im Rahmen der Firmung auch ein Taufbekenntnis gibt. Und die Firmung wird im Rahmen einer Eucharistiefeier gespendet, bei der die Firmlinge auch zur Kommunion gehen.

Diese drei Sakramente verdeutlichen das Dazugehören zur Gemeinschaft der Kirche.

Die Zeichenhandlung der Firmung ist die Salbung mit Chrisam auf die Stirn. Bei der Firmung kommt zum Ausdruck, dass die Firmlinge in ihrer Lebenssituationen zwischen Kindsein und Erwachsenwerden von Gott begleitet werden.

Das Mindestalter für die Firmung im Dekanat St. Pölten beträgt 14 Jahre. D.h. alle, die zum Zeitpunkt der Firmung bzw. bis zum darauffolgenden 31. August 14 Jahre alt sind, können das Sakrament der Firmung empfangen.

Firmung 2021

Liebe Jugendliche unserer Pfarre!

Die Firmung ist ein wichtiger Schritt im Leben eines Christen. Hier entscheidet ihr euch, den christlichen Glauben anzunehmen und den Weg, den eure Eltern bei der Taufe mit euch begonnen haben, zu vollenden. Alle die diesen Schritt machen wollen und bis 31. August 2021 das 14. Lebensjahr vollenden oder bereits vollendet haben, sind herzlich eingeladen an der Firmvorbereitung in unserer Pfarre teilzunehmen.

Für die Anmeldung bitte das Initiates file downloadAnmeldeformular ausfüllen und in die Pfarrkanzlei (pfarre.pottebrunn(at)utanet.at) schicken. Wer nicht in der Pfarre Pottenbrunn wohnt, bitte eine Erlaubnis der Wohnpfarre einholen und mitschicken.

Wir freuen uns auf euch!

--x--x--x--     Anmeldeschluss ist am 31.01.2021     --x--x--x--

Firmung 2020

GIB MEINEM LEBEN RICHTUNG

14 Jugendliche bereiteten sich auf das Sakrament der Firmung vor. Durch die aktuelle Entwicklung der lokalen Coronasituation und Abwägung des damit verbundenen Risikos musste nun die auf 31. Oktober verschobene Firmung abgesagt werden. Wir hoffen auf eine entspannte Situation im Frühjahr und planen den Pfingstmontag, 24.05.2021, als neuen Termin.

 

 

Firmung 2019

Glaube - Gemeinschaft - (er)Leben

Der Abt des Stiftes Melk, Präl. Georg Wilfinger, spendete am 10. Juni 2019 17 Jugendlichen das Sakrament der Firmung.

Firmung 2018

33 Jugendliche empfingen am 17. Juni 2018 von Dompfarrer Kann. Norbert Burmettler das Sakrament der Firmung.

Firmung 2017

FEUER UND FLAMME FÜR GOTT

Generalvikar Mag. Eduard Gruber spendete 22 Jugendlichen am 18. Juni 2016 das Sakrament der Firmung.

Firmung 2016

BARMHERZIGKEIT LEBEN

Am 29.5.2016 spendete Bischofsvikar Dr. Gerhard Reitzinger 19 Jugendlichen unserer Pfarre das Sakrament der Firmung.

Firmung 2014

"Lebendiges Wort" war das Motto der Firmung 2014.

14 Jugendliche empfingen am 4. Mai von Propst Maximilian Fürnsinn das Sakrament der Firmung.

Firmung 2013

Vorstellung der Firmlinge
Patennachmittag

Firmung am 21.04.2013 mit Firmspender Altabt Dr. Burkhard Ellegast

Firmung 2012

Aufgrund der Anhebung des Firmalters auf 13 Jahre werden heuer in unserer Pfarre nur 7 Firmlinge auf das Sakrament der Firmung vorbereitet. In der Pfarre findet heuer keine eigene Firmung statt.

Firmung 2011

Die Firmlinge gestalten ein Plakat
Vorbereitungsstunde mit Josef Höchtl
Mit dem Coffee to help unterstützen die Firmlinge ein Caritas-Projekt und das Schulprojekt von Pfarrer Sabinus
Coffee to help im Pfarrzentrum
Abt Berthold Heigl bei der Firmung
Gruppenfoto nach der Firmung am 22. Mai 2011

Firmung 2010

Erstes Treffen
Das Kreuz
Eine Gruppe bei der Firmstunde mit Josef Höchtl
Eine Gruppe beim Firmhelfer Mag. Wagner
Eine Gruppe bei der Firmhelferin Mag. Brigitte Adl
Eltern und Paten beim Elternabend
Begegnung der Firmlinge mit dem Firmspender
Gruppenfoto nach der Firmung am 30. Mai 2010